ILFS, 14.2.2020: I Love Free Software

Liebe hat viele Gesichter – auch das vieler, vieler Menschen, die ihre Dankbarkeit und Liebe für freie Software zum Ausdruck bringen. Und welcher Tag würde sich dafür besser eignen als der 14. Februar? Am Valentinstag feiern Techies weltweit den „I love Free Software“-Tag, an dem sie denjenigen danken, die ihnen freie Software zur Verfügung stellen, um Projekte umsetzen zu können.

#ilovefs

Dein Herz schlägt ebenfalls für freie Software? Dann mach mit bei der jährlichen Aktion der Free Software Foundation Europe (FSFE), teile Deine Emotionen in Video, Bild, Tweet, Postkarte oder Blogpost unter dem Hashtag #ilovefs, oder schicke Programmierern und Unterstützern von Freier Software eine Danke-Schön-Mail.

Über die FSFE

Die Free Software Foundation Europe ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen im selbstbestimmten Umgang mit Technik unterstützt, in Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern und öffentlichen Institutionen in Europa, unter anderem die europäische Kommission und das europäischen Parlament,  die UN sowie fünf weitere europäischen Organisationen.

Ziel ist die Stärkung der Rechte von Nutzern freier Software und der Abbau von Hindernissen für freie Software. Die FSFE kämpft dafür, dass Europa frei von Softwarepatenten bleibt und arbeitet auf UN-Ebene daran, Softwarepatente auf der ganzen Welt abzuschaffen. Außerdem ist ein E-Learning-Kurs über freie Software in der Entwicklung.

Themenverwandte Beiträge