ITS City Hack – Hamburg 2021

Du bist passionierter Coder:in, Daten-Expert:in oder Hack-Neuling? Du hast Lust auf eine zweitägige Tech-Mission rund um die Themen Mobilität und Logistik? Dann bist Du hier genau richtig: Sei live vor Ort beim ITS City Hack! Auf Dich warten herausfordernde Missionen – als Einzelperson oder gemeinsam im Team. Melde Dich gleich hier an und erlebe ein unvergessliches Event in der Factory Hammerbrooklyn in Hamburg.

Wann: 1. & 2.10.2021 (& Präsentationen am 12.10. auf dem ITS Weltkongress)
Was: ITS Hackathon
Wo: Factory Hammerbrooklyn (Hamburg)

VeranstalterLogistik-Initiative Hamburg, powered by Smart City | DB & #dbhackathon / DB mindbox –> Bei Fragen schreibt uns eine Mail an: its@hamburg-logistik.net

„Endlich wieder live vor Ort. Wir freuen uns auf Euch!“ – ITS City Hack!

Der Hackathon

Intensives Coding, kreative Pitches und jede Menge Spaß garantiert – seid dabei beim fünften ITS City Hack!

In diesem Herbst heißt es „back to the roots“ für den Hackathon als Live-Veranstaltung im schönen Hamburg – in der coolen Factory Hammerbrooklyn mit Wasserblick. Zusammen mit der Logistik-Initiative Hamburg, Smart City | DB, der DB Mindbox, vielen innovativen Partnern:innen und hochkarätigen Juror:innen habt Ihr wieder die Gelegenheit, Euch an zwei Tagen speziellen Missionen zu stellen, eigene Lösungen zu entwickeln und dabei interessante Datensätze auszuprobieren.

Den Auftakt am 1. Tag, bildet ein Kick-off: Ihr lernt die Missionen genauer kennen und bekommt das nötige Rüstzeug an die Hand. Dann habt Ihr für Eure Konzepte und Prototypen 24 Stunden Zeit. Nach einer intensiven Hack-Night picht Ihre Eure Ergebnisse am 2. Tag vor der Jury.

Ausgewählten Teams gehört zehn Tage später die Bühne auf dem 28. ITS World Congress am 12.10. Hier habt Ihr die einmalige Chance, Eure weiter ausgearbeiteten Lösungen vor einem internationalen Expertenpublikum in Hamburg live zu präsentieren.

In diesem Jahr dreht sich alles um fünf Missionen zu den Themen:

Rad & Anschlussmobilität
Hafen- & Land-Verkehr
Letzte Logistik-Meile

Daten & Maps
Digitale Barrierefreiheit

Mehr Details rund um den Hackathon

Location & Event

Am 1. und 2. Oktober starten wir mit dem Hackathon in der Factory Hammerbrooklyn – aber das ist lange nicht alles! An welchen Orten in der Stadt ihr Dinge selbst vertesten und ausprobieren könnt und was die besten Team auf dem ITS World Congress am 12.10. erwartet, erfahrt Ihr hier.

Missionen & Daten

Egal welche Themen: Rad & Anschlussmobilität, Hafen- & Land-Verkehr, Letzte Logistik-Meile, Daten & Maps und Digitale Barrierefreiheit. Es gibt viel zu tun. Und manchmal sind es die einfachen Lösungen bzw. kleinen Hacks die im Alltag das Leben für alle leichter machen. Hier erfahrt Ihr mehr über unsere 5 Missionen.

Die Teams

Ihr könnt gerne Euch als Einzelkämpfer:in anmelden, vorab ein eigenes Team bilden oder direkt vor Ort beim Hackathon zusammentun. Wie das geht und wer schon dabei ist, lest Ihr hier.

FAQ

Klicke auf unsere FAQ, um mehr über den ITS City Hack zu erfahren. Bei weiteren Fragen schreibt uns eine Mail an: its@hamburg-logistik.net.

Ein Hackathon ist eine Wortschöpfung aus „Hacken“ und „Marathon“. Es geht darum, gemeinsam innerhalb eines kurzen vorgegebenen Zeitrahmens Ideen für zumeist IT-basierte Aufgaben bzw. Probleme zu finden und Ansätze dann auch gleich in die Tat umzusetzen. Teamwork und Networking spielen dabei eine wichtige Rolle. Ein Hackathon kann mehrere Stunden bis Tage dauern.on ist eine Wortschöpfung aus „Hacken“ und „Marathon“. Es geht darum, gemeinsam innerhalb eines kurzen vorgegebenen Zeitrahmens Ideen für zumeist IT-basierte Aufgaben bzw. Probleme zu finden und Ansätze dann auch gleich in die Tat umzusetzen.

Wer steckt hinter dem ITS City Hack? Der ITS City Hack ist ein Event der Logistik-Initiative Hamburg in Kooperation von Smart City | DB und der DB Mindbox. Die diesjährige Veranstaltung ist im Rahmen der Smart-City-Partnerschaft zwischen der Deutschen Bahn und der Stadt Hamburg in Vorbereitung auf den ITS World Congress initiiert worden. 

Die Teilnahme des Hackathons richtet sich vor allem an Hacker:innen, Soft- und Hardware-Entwickler:innen und kreative Köpfe mit jeder Menge guter Ideen und Interesse für Transport- bzw. Mobilitätsthemen.

Teilnehmen können grundsätzlich alle, die knifflige Herausforderungen mögen und innovative Lösungen entwickeln wollen.

Aus aktuellem Anlass erarbeiten wir für den Hackathon ein entsprechendes Hygienekonzept, das wir vor Ort umsetzen werden. Dieses richtet sich nach den geltenden Richtlinien des Stadtstaates Hamburg und wird je nach Lage entsprechend angepasst. Genauere Informationen erfolgen im Laufe der nächsten Wochen sowie kurz vor dem Hackathon.

Der Hackathon wird am Nachmittag des 01.10. starten und bis zum 02.10. nachmittags in der Factory Hammerbrooklyn durchgeführt. In dieser Zeit können sich alle Teilnehmer:innen in der Eventlocation aufhalten – auch über Nacht. Natürlich könnt ihr auch jederzeit Pausen machen und schlafen außerhalb der Location übernachten (selbstorganisiert).

Jury

Katja Diehl
She Drives Mobility,
Podcasterin, Beraterin

Johannes Berg
Managing Director
Digital Logistics Hub

Lieke Ypma
Founding Partner
Hello Impact

Jens Deye
Vorstand
ADFC e.V.

Jan Kamensky
Graphic Designer
aus Hamburg

Dr. Meike Niedbal
Leiterin Smart City
Deutsche Bahn

Partner

Wie war der ITS Hack 2020?

Welche Themen gab es letztes Jahr? Welche Teams war in 2020 erfolgreich? Hier findet ihr unseren Rückblick auf des letztjährigen ITS MOIN Hacks.